Elternmail vom 02.07.2021

Ein sehr turbulentes Jahr geht zu Ende und wir alle freuen uns auf unsere wohlverdiente Erholung!
Ich wünsche Ihnen und Euch, dass nach den extrem herausfordernden Monaten jetzt ausreichend Zeit und Gelegenheit zum Durchatmen ist.
Im letzten Jahr hat die Schulgemeinschaft mit ungewöhnlichen Schwierigkeiten zu kämpfen gehabt und insgesamt lässt sich feststellen, dass wir uns sehr wacker geschlagen haben. Allen Schülerinnen und Schülern, allen Kolleginnen und Kollegen, den Sekretärinnen, dem Hausmeisterehepaar Kestenus, den Mitarbeitenden der Rheinflanke und dem Team der Mensa gilt ein großer Dank für ein hohes Maß an Disziplin aber auch Gelassenheit, mit der das letzte Jahr bestritten wurde.
Einen ganz besonderen Dank möchte ich den Kolleginnen und Kollegen aussprechen, die uns am Ende dieses Schuljahrs verlassen. Mit Frau Lösche, Frau Meszaros und Herrn Stutz verlassen uns drei sehr engagierte Kolleginnen und Kollegen, die bei uns als Vertretungen eingesetzt waren. Das Kollegium und die Schulgemeinschaft bedanken sich herzlich für die hervorragende Unterstützung und die Übernahme so vieler wichtiger Aufgaben.
Leider verlässt uns auch Frau Baumgarten, die bei uns nicht nur Chemie unterrichtet hat, sondern auch mit besonderer Expertise immer ansprechbar und in besonderer Weise hilfsbereit war.
Herr Kießwetter wird die Fächer Chemie und Physik zukünftig in Rodenkirchen unterrichten. Er hat u.a. mit Förderanträgen für die Finanzierung einiger Projekte an unserer Schule gesorgt.
Auch Frau Port wird wunschgemäß versetzt. Sie hat bei uns die Fächer Erdkunde und Deutsch unterrichtet und sich durch besonderes Engagement in der Praktikumsbetreuung ausgezeichnet.
Mit Frau Kostenzer verlässt uns nicht nur eine versierte Fachkollegin der Fächer Pädagogik und Deutsch, sondern auch die stellvertretende Mittelstufenleiterin und eine höchst engagierte Kollegin. Neben ihrem freundlichen und quirligen Naturell werden wir auch ihre hilfreichen und konstruktiven Beiträge in vielen Diskussionen vermissen.
Auch Frau Böhmer verlässt das HMG. Sie hinterlässt eine große Lücke in den Fächern Mathematik, Sport und Informatik. Zusätzlich verliert das HMG mit ihrem Wegzug auch ein großes Maß an Kompetenz im Bereich der Schulentwicklung und Moderation. Wir hoffen sehr, dass Frau Böhmer uns in diesen Prozessen als Externe weiter unterstützen wird.
Seit dem 23.08.1993 hat Herr Rothe an unserer Schule die Fächer Englisch und Sozialwissenschaften unterrichtet. Ich habe ihn als einen außerordentlich kooperativen Kollegen kennengelernt, der sich nicht nur seinen Fächern, sondern in ganz besonderer Weise den Schülerinnen und Schülern verpflichtet fühlte. Viele Jahre hat sich Herr Rothe im Bereich der Suchtprävention engagiert. Ein ganz besonderes Anliegen war ihm der Bereich der Streitschlichtung, den er ab 1998 an unserer Schule aufgebaut und betreut hat. Wir sind besonders dankbar, dass Herr Rothe seinen Dienst in den schwierigen Zeiten der Pandemie bis zum Ende des Schuljahres verlängert hat und so seinen Schülerinnen und Schülern zu einem adäquaten Abschluss des Jahres verholfen hat.
Allen Kolleginnen und Kollegen gilt unser besonderer Dank!
Das Heinrich-Mann-Gymnasium wünscht Ihnen alles Gute auf Ihrem zukünftigen Lebensweg!
Das nächste Schuljahr beginnen wir am 18. August um 8 Uhr hoffentlich in gewohnter Form mit einem Klassenleitungstag. Die Oberstufe beginnt um 8.30 Uhr mit einer Stufenversammlung. Wir beenden den Unterricht nach dem vierten Block. Donnerstag werden dann die neuen 5. Klassen von ihren Klassenleitungen begrüßt. Für die neuen 5. Klassen haben wir am Donnerstag und Freitag Tage mit den Klassenleitungen vorgesehen. Der Unterricht für die restlichen Klassen und Kurse findet ab Donnerstag nach Plan statt. Die Mensa steht voraussichtlich ab Donnerstag zur Verfügung.
Für Ihre Planung könnte interessant sein, dass die Schulkonferenz folgende bewegliche Ferientage beschlossen hat:
Wir legen die beweglichen Ferientage traditionsgemäß um Karneval: 25., 28.02. und 01.03., als Brückentag haben wir Christi Himmelfahrt (26.05.22) gewählt.
Alle weiteren Termine geben wir Ihnen zu Beginn des neuen Schuljahrs bekannt.
Alles Gute und schöne Ferien!

Archiv Schulpflegschaft

  • Elternmail 17.09.2021

    Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,    weiterhin beschäftigt uns das Thema Corona. Nach den Vorgaben des Landes werden wir ab nächste Woche dreimal pro Woche testen. Die Tests finden montags, mittwochs und freitags statt. Wahrscheinlich werden wir den Selbsttest
  • Elternmail 10.09.2021

    Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Corona In der aktuellen Schulmail von gestern vertritt NRW weiterhin seinen Ansatz, dass beim korrekten Tragen von Masken (genau wie vom Gesundheitsamt Köln angewiesen) keine nach zu verfolgenden Kontakte entstehen. Hier ein Auszug aus
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Talentschule191 121
  • client
  • SchuleOhneRassismusLogo opt Transparent
  • Schulederzukunft gross