Spanisch

 

Un idioma es el reflejo exacto del carácter y el desarrollo de sus hablantes.
(Eine Sprache ist der Spiegel des Sprechers.)
- César Chávez

 

Spanisch als Weltsprache

Die spanische Sprache gilt zurzeit als zweite Weltsprache, die in 22 Ländern und von 460 Millionen Muttersprachlern gesprochen wird. Sie ist also politisch und wirtschaftlich von größter Bedeutung. Spanien sowie Mittel- und Südamerika sind

    • wichtige Märkte,
    • klimapolitisch von größter Bedeutung und
    • auch bezüglich des gesellschaftlichen Wandels zunehmend beispielgebend. 

2880px Hispanophone global world map language 2

Nebst dem Englischen spielt auch Spanisch in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) eine große gesellschaftliche, politische und kulturelle Rolle. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Mexiko direkt an die USA grenzt. Viele High-Schools des Landes bieten Spanisch als Fremdsprache auf dem Unterrichtsplan an. Mit über 50 Millionen Amerikanern, deren hauptsächliche Sprache Spanisch ist, liegt die USA zudem auf Platz 2 der Staaten, mit der meisten spanischsprachigen Bevölkerung direkt hinter Mexiko (121 Millionen) und noch vor Spanien.


Freude, Kultur und liebenswertes ambiente

Natürlich steht Spanisch ebenso für Lebensfreude, wie mitreißende Musik und Tanz, fantastische Literatur, beeindruckende Architektur und Kunst.. Beide Aspekte des Sprachraums Spanisch, der geopolitische wie der kulturelle, sind uns Sprachlehrerinnen und Sprachlehrern sehr wichtig.

Spanisch wird seit 25 Jahren am HMG angeboten. Mittlerweile sind wir ein junges Team mit vielen Muttersprachlern. Unsere Fachvorsitzende ist Andalusierin, unser stellvertretende Fachvorsitzender kommt aus Santander im Norden Spaniens. Aber auch nach Lateinamerika haben wir teilweise familiäre Kontakte, nämlich nach Peru, Chile, Argentinien und Uruguay. Das ermöglicht es uns, einen authentischen Unterricht anzubieten.

 

alhambra 1285842 1280 1

 

 

Spanisch wird am HMG sowohl als Wahlpflichtfach II im Differenzierungsbereich (Jg. 9 und 10) als auch neu einsetzende Fremdsprache in der Einführungsphase erteilt.

Spanisch im Abitur? ¡Sí, claro! Du kannst sogar das Fach Spanisch als 3. bzw. 4. Abiturfach wählen. 

Zurzeit arbeiten wir mit folgenden Lehrwerken:

  • im Differenzierungsbereich (Jg. 9 und 10): „Rutas parat ti" (Schöningh)
  • als neueinsetzende Fremdsprache (EF): „Rutas Uno, Nueva edición. Für den spätbeginnenden Spanischunterricht in der Einführungsphase“ (Schöningh)
  • in der Qualifikationsphase (Q1 und Q2): „Punto de vista, Nueva edición“ (Cornelsen) sowie authentische Materialien

Zur Festigung der Grammatikkenntnisse wird den Spanischkursen empfohlen, das Buch „Durchstarten Spanisch, Grammatik, Übungsbuch (für alle Lernjahre)“ (Veritas) anzuschaffen.

Der Spanischunterricht basiert inhaltlich, sprachlich und methodisch auf

  • den Kernlehrplänen Spanisch der Sekundarstufe I u. II für Gymnasium/Gesamtschule in NRW
  • dem schulinternen Curriculum
  • den Themenvorgaben für das Zentralabitur.

Detailliertere Absprachen über

  • kommunikative Kompetenzen,
  • Verfügbarkeit sprachlicher Mittel und Korrektheit,
  • methodische Kompetenzen,
  • interkulturelle Kompetenzen sind im schulinternen Curriculum festgehalten.

 

Instituto CervantesNEU: Seit kurzem bieten wir im Form einer AG die Vorbereitung auf das diploma de español como lengua extranjera (kurz: DELE - dt. Sprachzertifikat für Spanisch als Fremdsprache) an. Diese sind offizielle Zertifikate zum Nachweis spanischer Sprachkenntnisse, die das Instituto Cervantes im Namen des spanischen Ministeriums für Erziehung und Wissenschaft vergibt. Diese Diplome sind von großem internationalen Wert. 

>> Mehr zum Thema DELE am HMG findest du hier.

 


Archiv Spanisch

  • Talentschule191 121
  • client
  • SchuleOhneRassismusLogo opt Transparent
  • Schulederzukunft gross