Sozialwissenschaft

In Sozialwissenschaften beschäftigt man sich mit dem großen Themenfeld „Gesellschaft“. Hierunter fällt vieles, was auch die Vielfältigkeit des Faches Sozialwissenschaften ausmacht: Politik, Ökonomie und Gesellschaft sind die drei großen Themenbereiche.

Inhaltlich geht es um Fragen wie:

  • Was macht uns zu dem, was wir sind?
  • Was ist soziale Ungleichheit? (Soziologie)
  • Wie funktioniert eigentlich unser Wirtschaftssystem?
  • Kann der Staat Wirtschaftskrisen überwinden? (Ökonomie)
  • Wie kann man „Gesellschaft“ eigentlich organisieren?
  • Sind alle BürgerInnen gleich an politischen Entscheidungen beteiligt? (Politik)

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir zusammen im Unterricht und beschäftigen uns so auch mit unserer eigenen Rolle in der Gesellschaft und in der globalisierten Welt.

 

 

Gerade in der gegenwärtigen Gesellschaft, die durch Digitalisierung und Globalisierung ziemlich unübersichtlich geworden ist, ist es wichtig, sich mit den Gründen für gesellschaftlichen Wandel und seinen Auswirkungen auseinanderzusetzen. Die Arbeitswelt ändert sich gegenwärtig stark und das betrifft auch die Lebens- und zukünftige Arbeitswelt der SchülerInnen. Zudem ist vor allem soziale Ungleichheit ein zunehmendes Problem, da diese die Gesellschaft auseinanderzureißen droht. Rassismus nimmt bspw. in Deutschland wieder zu. Wie hier gegengesteuert werden kann, ist eine zentrale Frage, mit der sich junge Menschen neben vielen weiteren Aspekten auseinandersetzen sollten.

Bei uns am HMG habt ihr die Möglichkeit, bereits in der Sekundarstufe I neben dem normalen Politikunterricht weitere Profilfächer freiwillig zu wählen. So bieten wir bspw. den Differenzierungskurs Global Studies an, in dem es u. a. auch um politische Systeme und andere Kulturen und Gesellschaften in der globalisierten Welt geht. Des Weiteren könnt ihr in der Mittelstufe das Fach Politik auch bilingual anwählen (Englisch/Deutsch).

In der Oberstufe könnt ihr dann das Fach Sozialwissenschaften anwählen, ab der Q1 natürlich auch als Leistungskurs.

 

Sozialwissenschaft lernen wir auch außerhalbs unserer Schule. 

BPB Wettbewerb: Am HMG nehmen wir regelmäßig mit verschiedenen Klassen und Jahrgangsstufen am Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung teil. Hier werden jährlich verschiedene Themen wie bspw. Digitalisierung, Rassismus, Europa etc. aufgegriffen. Im Rahmen des Wettbewerbs beschäftigen sich die SchülerInnen dann auf kreative Art und Weise mit diesen Themen und gehen ins Rennen um begehrte Preise.

Juniorwahlen: Nach einem erfolgreichen ersten Durchlauf 2017 freuen wir uns schon auf die nächsten Landtags- und Bundestagswahlen, im Rahmen derer wir erneut die Juniorwahl bei uns durchführen möchten. Dabei werden die SchülerInnen selbst zu/m WählerInnen und erleben eine Wahl hautnah und absolut authentisch mit.

Planspiele: Wir nehmen am HMG regelmäßig an Planspielen verschiedener politischer Stiftungen teil, um den Unterricht lebendiger zu gestalten und um die SchülerInnen in die Rolle von bspw. EntscheidungsträgerInnen in der Politik schlüpfen zu lassen, damit sie politische, wirtschaftliche und soziale Abläufe besser verstehen lernen.

Exkursionen: Wir führen regelmäßig Exkursionen bspw. in den Landtag nach Düsseldorf oder zur Bezirksratssitzung in Chorweiler durch, um Politik für die SchülerInnen erlebbar zu machen.

Berlinfahrt: Am Ende der Mittelstufe findet eine Berlinfahrt statt, deren Mittelpunkt ein Besuch im Bundestag inklusive eines Expertengesprächs vor Ort ist.

 


Archiv Sozialwissenschaft

  • Talentschule191 121
  • client
  • SchuleOhneRassismusLogo opt Transparent
  • Schulederzukunft gross