Elternmail vom 10.05.2021

Voraussichtlich werden wir nächste Woche wieder mit Wechselunterricht starten können. Diese Annahme basiert auf den sehr erfreulichen Entwicklungen der Inzidenzzahlen der letzten Tage. Leider wird die offizielle Entscheidung des Krisenstabes erst sehr spät fallen können, da sich der Inzidenzwert für fünf Werktage stabil unter 165 halten muss. Damit kann der Sachverhalt erst am Samstag geprüft und entschieden werden.

Wir gehen zurzeit aber davon aus, dass wir nach dem langen Wochenende am Montag wieder mit dem Präsenzunterricht in unserem Wechselmodell beginnen.

In der Schulkonferenz wurde noch einmal deutlich, dass vor allem in der Jahrgangstufe EF Klausuren geschrieben werden müssen, weil die Schülerinnen und Schüler zum Teil noch keine Erfahrungen mit Klausuren in bestimmten Fächern haben.

Nach Prüfung aller Möglichkeiten haben wir uns entschieden, für nächste Woche bereits Klausuren anzusetzen. Dies mag zwar kurzfristig erscheinen, ist aber die einzige Möglichkeit, für alle Klausuren noch Termine anzubieten. Die Schülerinnen und Schüler werden von der Stufenleitung und den Fachlehrern und Fachlehrerinnen informiert und auf die Klausur vorbereitet.

Wie wir alle wissen, werden die Klausuren unter besonderen Umständen geschrieben. Allerdings ist nicht zu vergessen, dass unser Kollegium ein hervorragendes Online-Angebot macht und wir daher fachlich wenige Einschränkungen zu beklagen haben. Die Kolleginnen und Kollegen werden also auf den aktuellen Lernstand zugeschnittene Klausuren stellen, die zur Standortbestimmung wichtig und für die Vorbereitung auf die Q-Phase unerlässlich sind.

Im Bereich der Sekundarstufe I werden wir wahrscheinlich wieder Klassenarbeitstage anbieten, die allerdings erst Anfang Juni stattfinden werden. Weitere Informationen erhalten Sie rechtzeitig.

  • Talentschule191 121
  • client
  • SchuleOhneRassismusLogo opt Transparent
  • Schulederzukunft gross