Elternmail vom 23.03.2021

Morgen werden wir wieder einen freiwilligen Corona-Test in Zusammenarbeit mit der Praxis Dr. Knoop anbieten. Dieser Test findet zusätzlich zu dem am Freitag stattfindenden Selbsttest statt.

Wie Sie aus der Presse wissen, steigen die Infektionszahlen wieder deutlich, während die Schulen geöffnet sind. An dieser Stelle bieten wir mit unserer Testung einen sinnvollen und wichtigen Beitrag für mehr Sicherheit in der Schule. Wir müssen weiterhin Infektionsketten identifizieren und durchbrechen.

Bei der Testung wird das Stäbchen sehr sanft nur wenige Zentimeter in die Nase eingeführt, so dass der Test überhaupt nicht unangenehm ist. Ein positiver Test bedeutet dabei noch nicht, dass Ihr Kind positiv ist. Dazu wird noch ein PCR-Test durchgeführt um Ihnen Aufschluss über den Gesundheitszustand Ihres Kindes zu geben. Kolleginnen und Kollegen stehen für die Betreuung Ihrer Kinder hier in der Schule bereit, bis Sie Ihr Kind abholen.

Unsere Schule organisiert die Tests mit viel Aufwand, weil wir in ihnen neben den FFP2-Masken die zurzeit einzige realistische Möglichkeit sehen, die Gesundheit von Schülerinnen und Schülern, aber auch von Kolleginnen und Kollegen zu schützen. Ein negativer Test führt zu einem besseren Gefühl in der Schulgemeinschaft, auch wenn wir alle wissen, dass wir weiterhin vorsichtig sein müssen.

Die Testung Ihrer Kinder ist Ihr Beitrag dazu, dass die Schulen offen bleiben und weiterhin Präsenzunterricht möglich ist. Die Landesregierung hat den Dreiklang aus „schützen, testen und impfen“ als Voraussetzung für die weitere Öffnung der Schule konkret benannt. Zumindest in den Bereichen „Schutz“ und „Testung“ können wir selbst aktiv werden. Sollte die Testung großflächig abgelehnt werden, würde dies sicher zu Konsequenzen führen.

Wir am Heinrich-Mann-Gymnasium möchten, dass sich alle Schülerinnen und Schüler testen lassen, genau wie sich die Kolleginnen und Kollegen testen lassen.

Wir appellieren also mit Nachdruck an Sie als Eltern, Ihrer sozialen Verantwortung gerecht zu werden und Ihre Kinder zum Test zu schicken um auch Ihren Beitrag zu leisten, die Pandemie in unserer Gesellschaft einzudämmen.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind über den Sinn der Testungen und nehmen Sie ihm die Angst vor dem Unbekannten.

Zu den Selbsttests stellen wir Ihnen zeitnah weitere Informationsmaterialien zur Verfügung.

  • Talentschule191 121
  • client
  • SchuleOhneRassismusLogo opt Transparent
  • Schulederzukunft gross