Elternmail vom 19.03.2021

Heute haben wir die erste Testung im Rahmen des Bürgertests erlebt. Die Testung wurde in Zusammenarbeit mit der Praxis Dr. Knoop organisiert, die mit drei Teams in die Schule gekommen ist. Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Dr. Knoop und seinem Team!

Wir bedanken uns außerdem herzlich bei Frau Ertem für die umfassende Organisation und den reibungslosen Ablauf der Testung heute.

Alle Schülerinnen und Schüler in Präsenz hatten die Möglichkeit, sich testen zu lassen und sehr viele haben diese Möglichkeit auch wahrgenommen.

Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir heute keinen positiven Test zu vermelden haben.

Die nächste Testung im Rahmen des Bürgertests in der Mensa hat Frau Ertem für Mittwoch organisiert. Einen detaillierten Zeitplan wird Frau Ertem noch erarbeiten und Sie rechtzeitig informieren.

Inzwischen sind die Selbsttests angekommen, die wir am Freitag einsetzen möchten. Auch dieser Testungstag soll wieder in der Mensa stattfinden. Die einzelnen Klassengruppen werden in die Mensa geführt, wo eine Lehrkraft, die sich freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, die Schülerinnen und Schüler in die Verwendung des Tests einführen wird, so dass die Schülerinnen und Schüler den Test selbständig durchführen können. Weitere Details werden wir in der nächsten Woche klären. Bitte beachten Sie, dass für den Termin am Freitag zwingend ein Widerspruch notwendig ist, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind in der Schule einen Selbsttest durchführt. (https://www.schulministerium.nrw/selbsttests) Wir werden die Erfahrungen des Tages an unserer Schule evaluieren und unsere Erkenntnisse in zukünftige Planungen für die Selbsttests einfließen lassen.

  • Talentschule191 121
  • client
  • SchuleOhneRassismusLogo opt Transparent
  • Schulederzukunft gross